Hypnose – Sehen mit geschlossenen Augen?

Wie soll das denn funktionieren?

Burnout und Depression Hypnose Mental-Coaching
Mein Name ist Sandra Wollersheim. Ich unterstütze Sie dabei, mit Hypnose und Mental Coaching erfolgreich Depressionen, Burn-out und Lebensblockaden zu überwinden um in ihre volle Kraft zu kommen.

„Wo andere Grenzen sehen, sehe ich Wege!“

Sandra Wollersheim

Hypnose – was ist das? Hypnose bei mir ist:“Mit geschlossenen Augen sehen!“

  • Was sehe ich, wenn ich meine Augen schliesse?
  • Entdecke die Macht der inneren Bilder
  • Einschlafen, um aufzuwachen?

Ich bin… mit Leib und Seele Beraterin. Mein Studium der Sozialpädagogik und der Psychotherapie bildeten mich aus, der berufliche Werdegang qualifizierte mich und das Leben rundet alles ab.

Heilpraktikerin Psychotherapie – Autorin

Hypnoseleiterin (Master/Coach) für angewandte klinische Hypnose NGH zertifiziert

Hypnose – Innere Bilder – machtvoller Ausdruck deiner Gedanken

In der Hypnose-Behandlung nutzt Du die Macht deiner inneren Bilder. Deine Augen sind geschlossen. Neue Reize über die Sehnerven strömen nicht weiter ein. Das Gehirn muss sie nicht verarbeiten. Es werden Kapazitäten frei, für die Verarbeitung bereits vorhandener Bilder. „Ich kann nichts sehen“, sagst Du jetzt „wenn ich meine Augen schliesse!“ Ja, Du hast Recht. Die übliche Form des Sehens greift da nicht. Innere Bilder werden auf andere Art betrachtet. Entdecke eine neue Welt …

Was sehe ich, wenn ich meine Augen schliesse?

„Ich soll sehen können, wenn ich meine Augen schliesse? Das kann ich mir nicht vorstellen.“ Genau darum geht es in einer Hypnose-Behandlung. Über die Sehnerven strömen im Wachzustand Licht-Reize hinein. Dein Gehirn verabeitet diese Reize. Es koppelt sie mit weiteren Empfindungen deiner anderen Sinnesorgane, mit Geräuschen, Geschmäckern, Düften und Wahrnehmungen über die Haut. Diese Reize werden nun angepasst und verglichen mit Erfahrungen aus der Vergangenheit. Bekannte Muster, wie Schablonen werden darüber gelegt. Emotionen, die damit verknüpft sind melden sich ebenfalls. „Ach, das kenne ich schon. Das ist genauso wie …“ Sehr hilfreich, wenn dir das Muster dienlich ist. Fatal, wenn es ein Muster ist, dass dich blockiert. Entdecke deine Gedankenmuster und erfahre Neues über dich.

Entdecke die Macht deiner inneren Bilder

Machtvoll sind sie, deine inneren Bilder. Durch sie setzt sich deine Welt zusammen. Wie ist das für dich, eine neue Erfahrung zu machen? Was löst es in dir aus? Wie kannst Du bewusst darauf Einfluss nehmen? Es ist jederzeit für dich möglich, etwas Neues zu lernen. Auf der Basis deiner bisherigen Erfahrungen, lassen sich neue Muster anlegen. Du tust das jeden Tag. Hast Du dich erkannt, wie das bei dir funktioniert, dann eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten …

Einschlafen, um aufzuwachen?

Hypnose bedeutet nicht einschlafen. Auch wenn der Wortstamm (gr. hypnos = Schlaf) das vermuten lässt. Gemeint ist eher ein „Zwischenzustand“ zwischen Wachsein und Schlafen. „Ich habe das Gefühl, als sei ich wach. Voll da!“, sagen mir Menschen oft, während einer Behandlung. Trotzdem erfahren sie eine Zeitverzerrung. Bestimmte Abschnitte in einer Sitzung werden als gedehnt, andere als beschleunigt wahrgenommen. Sinneseindrücke und, vor allem daran gebundene Gefühle sind unmittelbar spürbar. Auch wenn Ereignisse weit in der Vergangenheit liegen (Erinnerungen) oder noch gar nicht real eingetreten sind (Sorgen, Träume) – Gefühle finden intensiven Ausdruck. Du empfindest das mit deinem gesamten Körper. Gespannt?

24. April 2019

Hypnose – was ist das? Hypnose bei mir ist:“Mit geschlossenen Augen sehen!“

23. April 2019
Hypnose – was ist das? Hypnose bei mir ist: „Die Bremse für dein Gedanken-Karussell!“ Mein Name ist Sandra Wollersheim. Ich unterstütze Sie dabei, mit Hypnose und Mental Coaching erfolgreich Depressionen, Burn-out und Lebensblockaden zu überwinden um in ihre volle Kraft zu kommen. „Wo andere Grenzen sehen, sehe ich Wege!“ Sandra Wollersheim Hypnose bei mir ist: „Die Bremse für dein Gedanken-Karussell!“ • Hypnose-Behandlung: Eine Bremse für das Gedanken-Karussell • Mit Hypnose vom Opfer zum Macher. Wer ist hier der Bestimmer? • Hypnose: Lerne dich kennen und übernimm die Führung Ich bin… mit Leib und Seele Beraterin. Mein Studium der Sozialpädagogik und der Psychotherapie bildeten mich aus, der berufliche Werdegang qualifizierte mich und das Leben rundet alles ab. Heilpraktikerin Psychotherapie – Autorin Hypnoseleiterin (Master/Coach) für angewandte klinische Hypnose NGH zertifiziert Über Sandra | Heilpraktikerin Psychotherapie – Autorin Hypnose – was ist das? Hypnose bei mir ist: „Die Bremse für dein Gedanken-Karussell!“ „Mein Gedankenkarussel kann ich nicht stoppen!“ Solche Aussagen höre ich immer wieder. Die Stimmen im Kopf, die inneren Bilder und Du sitzt mittendrin und findest keinen Halt und kein Ende. „Ist denn da eine Hypnose-Behandlung überhaupt möglich, bei mir?“, fragen mich meine Klienten oft. „Ich bin doch eher ein „Kopfmensch“!“ Und – JA! In Ruhe und Entspannung findest Du den Zugang zu deiner Innenwelt. In einer empathisch geführten Hypnose-Sitzung wirst Du sicher im Prozess begleitet und kannst deine Lösung für dich finden. Hypnose-Behandlung – Eine Bremse für dein Gedanken-Karussell „Es dreht sich und dreht sich, ohne Unterlass!“ „Ich finde keinen Schlaf.“ „Ich kann nicht denken, was ich will.“ „Ich muß ständig darüber nachdenken.“ „Ich kann an nichts anderes denken…“ usw. Nach der Hypnosebehandlung ändert sich Vieles. Oft nimmst Du zum ersten Mal im Leben wahr, dass Du nicht dein Körper nicht deine Gedanken und auch nicht deine Gefühle bist. Ja, Du hast einen Körper, ja, Du machst dir Gedanken und ja, Du hast Gefühle! So hast Du dich vielleicht noch nicht erlebt. Mit Hypnose vom Opfer zum Macher. Wer ist hier der Bestimmer? Wer ist hier der Bestimmer? Wer ist es, der all das tut, denkt, fühlt? Wie kann ich das Konstrukt meiner Selbst zukünftig benutzen, anstatt davon benutzt zu werden? Finde heraus, was Dich denken lässt, wie deine Gedanken entstehen und warum Du denkst, was Du denkst. Das wird eine interessante Reise in deine Innen-Welt. Ich begleite dich gerne. Hypnose – Lerne dich kennen und übernimm die Führung „Ich habe das Gefühl, das ich fremdbestimmt bin.“ „Ich weiß mein Leben nicht zu führen. ich kenne mich nicht wieder!“ Selbstvertrauen futsch? Aber natürlich vertraust Du einer Sache nur, wenn Du sie gut kennst. Das ist bei dir selbst auch so! Alles Unbekannte kann zunächst zur Vorsicht anhalten. das ist ganz natürlich. Auch vor einer Hypnose-Behandlung können Bedenken aufkommen. Wir sprechen in Ruhe miteinander und Du darfst dich entspannt zurücklehnen, dennalles, was geschieht, bestimmst Du ganz alleine selbst.

Hypnose – was ist das? Hypnose bei mir ist:“Die Bremse für dein Gedankenkarussell!“

28. Januar 2019
TV-Premiere - Sandra Wollersheim als Talkshow Gast, Hamburg 1 in Erfolge bevorzugt bei Martina Hautau

Erfolge bevorzugt – Talkshow Gast Erfolge bevorzugt – Hamburg 1

22. April 2018
HYPNOSE TECHNIKEN IN DER TRANCE

Hypnosetechniken – von der Theorie zur Praxis – HYPNOSE – TECHNIKEN IN DER TRANCE

Facebook