Erfolgreich durch Hypnose und Mentaltraining – eine neue Welt erschaffen

Das unsere Gedanken unsere Realität erschaffen ist längst zu einer wissenschaftlich erwiesenen Tatsache geworden. Die Neurobiologie, die Quantenphysik und selbst die Medizin kommen nicht umhin, diesem Umstand einen fundierten Platz in ihrer Lehrmeinung einzuräumen. Hypnose und Mentaltraining spielen dabei eine wichtige Rolle

Burnout und Depression Hypnose Mental-Coaching
Mein Name ist Sandra Wollersheim. Ich unterstütze Sie dabei, mit Hypnose und Mental Coaching erfolgreich Depressionen, Burn-out und Lebensblockaden zu überwinden um in ihre volle Kraft zu kommen.

„Wo andere Grenzen sehen, sehe ich Wege!“

Sandra Wollersheim

Erfolgreich durch Hypnose und Mentaltraining – eine neue Welt erschaffen

  • Erfolgreich durch Hypnose und Mentaltraining. Wie sieht deine Realität aus?
  • Unser Gehirn denkt in Bildern – Wie Afformationen und Metaphern wirken
  • Wie siehst Du deine Welt?

Ich bin… mit Leib und Seele Beraterin. Mein Studium der Sozialpädagogik und der Psychotherapie bildeten mich aus, der berufliche Werdegang qualifizierte mich und das Leben rundet alles ab.

Heilpraktikerin Psychotherapie – Autorin

Hypnoseleiterin (Master/Coach) für angewandte klinische Hypnose NGH zertifiziert

Erfolgreich durch Hypnose und Mentaltraining – die Erschaffung der Realität

Entdecke dein Potenzial. Durch Hypnose und Mentaltraining ist es möglich eine ganz neue Lebenswelt zu konstruieren. Erschaffe dir eine Realität, die dir Freude bereitet. Lege die Muster und das Verhalten ab, dass dich nicht weiterbringt. Hast Du einmal herausgefunden, was dich von innen heraus steuert, dann kannst Du auch etwas verändern. In deinem Lebenskontext und unter Berücksichtigung deiner Wertvorstellungen und innerhalb deiner Glaubensmuster hast Du jederzeit die Macht etwas zu verändern. Nebenbei lernst Du eine ganze Menge darüber, wie Du funktionierst und wie Du dich insgesamt liebevoller behandeln kannst.

Erfolgreich durch Hypnose und Mentaltraining. Wie sieht deine Realität aus?

Um erfolgreich mit Hypnose und Mentaltraining eine neue Realität zu erschaffen, ist es zunächst wichtig herauszufinden woran Du glaubst. Schauen wir uns an, wie wir die Welt der Dinge erschaffen.

„Hätte ich keine Namen für das, was ist, wäre ich umgeben von Wundern.“ schreibt Jörg Starkmuth in „Die Entstehung der Realität“. Unsere Wahrnehmung von der Welt entsteht durch die Struktur unserer Sinnesorgane, also körperlichen Voraussetzungen, kombiniert mit unseren (Überlebens-) Instinkten und unseren gesammelten Bewusstseinserfahrungen. Demnach tragen alle unsere sprachlichen Ausdrücke unseren ganz individeuellen Stempel unserer gewohnten Wahrnehmungsform.

Keine zwei Menschen auf dieser Welt leben also in derselben Wahrnehmungsblase.

Lerne deine Welt besser kennen und verstehe, warum Du diese oder jene Verhaltensweise installiert und dich so „programmiert“ hast. Dann kannst Du auch verändern, was die nicht mehr dienlich ist.

Unser Gehirn denkt in Bildern – Wie Afformationen und Metaphern wirken

Unser Gehirn denkt in Bildern. Deshalb wirken Afformationen und Metaphern so hervorragend. „Denke einmal nicht an eine weiße Maus auf einem roten Fahrrad!“ Merkst Du was geschieht? Das Wörtchen „nicht“ wird schlichtweg ignoriert. Sofort entsteht die radfahrende Maus in deinem Kopf. Hinzu kommt unsere Gewohnheit, die Welt in „Dinge“ einzuteilen, die sich Begriffen zuteilen lassen. Das erschafft eine künstliche Trennung zwischen realen Strukturen, die eigentlich miteinander verbunden sind. Ausserdem werden Worte für etwas gefunden, für das es keine Worte gibt (z.B. Gefühle oder phantastische Gedankengebilde). Wo fängt der Berg an und wo hört die Ebene auf? Ab wann ist etwas kalt oder warm, groß oder klein, hell oder dunkel? Nur deine eigenen Mess-Parameter bestimmen über diesen Umstand

Wie siehst Du deine Welt?

Wir fragen uns selten, wie wir die eigene Welt betrachten. Was sind das für Massstäbe, nach denen wir beurteilen, messen, einteilen? Wann haben wir diese „Filter“ für die Sicht auf unserer Realität angelegt? Aus welchem Grund haben wir sie vielleicht verändert und wie?

Durch Hypnose und Mentaltraining, das genau auf diese Veränderung abgestimmt ist, kannst Du lernen, wie so etwas gehtund die Mechanismen aktiv zur Umsetzung deiner Ziele einsetzen. Die Nutzung von sogenannten Afformationen, also positiv formulierten fragenden Gedankenmustern und Metaphern als Bildsprache lassen sich Ziele leichter erreichen. Benutze deine Hirnwerkzeuge. Ich unterstütze dich gerne.

17. Juni 2019

Erfolgreich durch Hypnose und Mentaltraining – eine neue Welt erschaffen

3. Juni 2019
Sinnkrise - Paradigmenwechsel durch Hypnose

Sinnkrise – Paradigmenwechsel durch Hypnose

24. April 2019

Hypnose – was ist das? Hypnose bei mir ist:“Mit geschlossenen Augen sehen!“

23. April 2019
Hypnose – was ist das? Hypnose bei mir ist: „Die Bremse für dein Gedanken-Karussell!“ Mein Name ist Sandra Wollersheim. Ich unterstütze Sie dabei, mit Hypnose und Mental Coaching erfolgreich Depressionen, Burn-out und Lebensblockaden zu überwinden um in ihre volle Kraft zu kommen. „Wo andere Grenzen sehen, sehe ich Wege!“ Sandra Wollersheim Hypnose bei mir ist: „Die Bremse für dein Gedanken-Karussell!“ • Hypnose-Behandlung: Eine Bremse für das Gedanken-Karussell • Mit Hypnose vom Opfer zum Macher. Wer ist hier der Bestimmer? • Hypnose: Lerne dich kennen und übernimm die Führung Ich bin… mit Leib und Seele Beraterin. Mein Studium der Sozialpädagogik und der Psychotherapie bildeten mich aus, der berufliche Werdegang qualifizierte mich und das Leben rundet alles ab. Heilpraktikerin Psychotherapie – Autorin Hypnoseleiterin (Master/Coach) für angewandte klinische Hypnose NGH zertifiziert Über Sandra | Heilpraktikerin Psychotherapie – Autorin Hypnose – was ist das? Hypnose bei mir ist: „Die Bremse für dein Gedanken-Karussell!“ „Mein Gedankenkarussel kann ich nicht stoppen!“ Solche Aussagen höre ich immer wieder. Die Stimmen im Kopf, die inneren Bilder und Du sitzt mittendrin und findest keinen Halt und kein Ende. „Ist denn da eine Hypnose-Behandlung überhaupt möglich, bei mir?“, fragen mich meine Klienten oft. „Ich bin doch eher ein „Kopfmensch“!“ Und – JA! In Ruhe und Entspannung findest Du den Zugang zu deiner Innenwelt. In einer empathisch geführten Hypnose-Sitzung wirst Du sicher im Prozess begleitet und kannst deine Lösung für dich finden. Hypnose-Behandlung – Eine Bremse für dein Gedanken-Karussell „Es dreht sich und dreht sich, ohne Unterlass!“ „Ich finde keinen Schlaf.“ „Ich kann nicht denken, was ich will.“ „Ich muß ständig darüber nachdenken.“ „Ich kann an nichts anderes denken…“ usw. Nach der Hypnosebehandlung ändert sich Vieles. Oft nimmst Du zum ersten Mal im Leben wahr, dass Du nicht dein Körper nicht deine Gedanken und auch nicht deine Gefühle bist. Ja, Du hast einen Körper, ja, Du machst dir Gedanken und ja, Du hast Gefühle! So hast Du dich vielleicht noch nicht erlebt. Mit Hypnose vom Opfer zum Macher. Wer ist hier der Bestimmer? Wer ist hier der Bestimmer? Wer ist es, der all das tut, denkt, fühlt? Wie kann ich das Konstrukt meiner Selbst zukünftig benutzen, anstatt davon benutzt zu werden? Finde heraus, was Dich denken lässt, wie deine Gedanken entstehen und warum Du denkst, was Du denkst. Das wird eine interessante Reise in deine Innen-Welt. Ich begleite dich gerne. Hypnose – Lerne dich kennen und übernimm die Führung „Ich habe das Gefühl, das ich fremdbestimmt bin.“ „Ich weiß mein Leben nicht zu führen. ich kenne mich nicht wieder!“ Selbstvertrauen futsch? Aber natürlich vertraust Du einer Sache nur, wenn Du sie gut kennst. Das ist bei dir selbst auch so! Alles Unbekannte kann zunächst zur Vorsicht anhalten. das ist ganz natürlich. Auch vor einer Hypnose-Behandlung können Bedenken aufkommen. Wir sprechen in Ruhe miteinander und Du darfst dich entspannt zurücklehnen, dennalles, was geschieht, bestimmst Du ganz alleine selbst.

Hypnose – was ist das? Hypnose bei mir ist:“Die Bremse für dein Gedankenkarussell!“

Facebook