Moment Mal – ist das Hypnose? Wenn meine Zeit „wie im Fluge“ vergeht …

Ist das Hypnose, wenn meine Zeit, wie im Fluge vergeht?

Bin ich hypnotisierbar? Es ist nicht die Frage ob, sondern wie gut bin ich hypnotisierbar? Grundsätzlich ist jeder Mensch hypnotisierbar. Ich behaupte sogar, dass Du den größten Teil deines Tages in hypnotischen Zuständen verbringst. Du merkst es bloß nicht mehr. Wie oft bist Du schon, z.B. mit dem Auto von A nach B gefahren und hast dich gefragt: "Ups, wo bin ich wohl die letzten Kilometer entlang gefahren?"oder "Ach, ich bin schon angekommen?" Worauf hast Du geachtet während Du, wie in Trance die bekannte Strecke zurückgelegt hast? Woran hast Du gedacht, während Du, automatisch gefahren bist, während Du die bekannten Handgriffe und Tätigkeiten unterbewusst ausgeführt hast? Moment Mal - ist das Hypnose? Wenn meine Zeit "wie im Fluge" vergeht ... Hypnose? - meine Zeit ist "wie im Fluge" vergangen. Wo ist nur mein Tag geblieben, wo das Wochenende, wo der Urlaub? Eine Trance oder un(ter)bewusst verbrachte Zeit lässt sich am veränderten Zeiterleben feststellen. Je weniger Du dir dessen bewusst bist, was Du tust, umso schneller vergeht gefühlt die Zeit. Beim Surfen im Netz, beim Versinken im Fernsehprogramm, bei deiner Arbeit, die Du Tag für Tag verrichtest ... Du würdest nicht behaupten, dass Du geschlafen hast, aber Du warst definitiv nicht in deinem vollen Wachbewusstsein. Je mehr dein Tag von solchen unbewussten Handlungen bestimmt und ausgefüllt ist, desto schneller und rauscht dein Leben an dir vorbei. Ablenkungen vom wahren achtsamen Umgang mit deiner Zeit, stehlen dir die schönen Augenblicke, die Wunder des Jetzt und trennen dich von deinem Körperempfinden. Du merkst nicht, was deine wahren Bedürfnisse sind. Oft verspürst Du weder Hunger noch Durst. Du legst die nötigen Pausen nicht ein, dein Tag und dein Leben verrinnen ... Mein Leben ist "wie im Fluge" vergangen. Was möchte ich erleben? "Wie gerne würde ich wieder mal verreisen!"... ( - mir fehlt die Zeit oder ich habe Flugangst oder ich kann keine Autobahnfahrten machen  oder ...") "Ich war schon so lange nicht mehr im Kino!" ... (mein Partner hat dazu keine Lust oder ich habe kein Geld oder ich habe keine Zeit oder..." "Das mit dem Sport bekomme ich einfach nicht hin." ( ... ich bin zu unsportlich oder ich bin zu schwach, klein, groß, etc) "Ja, abnehmen, das müsste ich mal wieder." (" ... ich habe zu wenig Zeit fürs Kochen oder ich schaffe den Anfang nicht oder mein Körper setzt das Fett an oder ...") "Mit dem Rauchen aufhören, meinen Alkoholkonsum reduzieren, das wäre schon besser für mich..." (" ... aber ich habe zuviel Stress oder mein Partner möchte dabei Gesellschaft oder ...") "Ich finde einfach keinen anderen Job oder Wohnung, den richtigen Partner." (" ... das liegt an der Gesellschaft oder das liegt an der wirtschaftlichen Lage oder an der Region oder an meinem Aussehen oder ...") MERKST DU WAS? Ok, also so, wie es bisher läuft, tut es dir nicht gut? Schau dir einmal in Ruhe an, was Du da den ganzen Tag tust. Anstatt dich zu grämen und darüber zu jammern, kannst Du aufstehen und etwas daran ändern. Aus eigenem Antrieb ist das nicht so leicht, sonst tätest Du es ja! Wir haben verlernt auf unser Unterbewusstsein Einfluss zu nehmen. Wir hinterfragen die Dinge nicht mehr. Wir nehmen Vieles als gegeben hin. Wir resignieren, wir werden kraftlos, müde, krank Die gute Nachricht ist: Du kannst es wieder erlernen! Ich zeige dir, wie Du wieder "zu dir" kommst. Hypnotisierbar? Natürlich! Aber auch selbstbestimmt oder durch deine Lebensumstände fremdgesteuert? "Ich bin so erschöpft." "Mir tut der Nacken weh." "Ich habe chronische Kopfschmerzen." "Ich muss mich ablenken, damit ich nicht zuviel denke." "Mir macht mein Job, mein Hobby, meine Partnerschaft ... - keinen Spaß mehr." Jeden Tag höre ich solche Aussagen von Menschen, die in meine Praxis kommen. Der Tag ist so voll gefüllt mit Automatismen, Tätigkeiten, die sich wiederholen, Ablenkungen vom wahren Leben. Die Menschen können sich nicht mehr spüren. Schon gar nicht ertragen sie die Stille. Dabei sind Ruhe und Stille der einzige Weg, um mit sich selbst bewusst in Kontakt zu kommen. Ehrlich hinzuhören, zu fühlen und zu schauen, was eigentlich los ist. In einer Sitzung erfahren die Menschen sich selbst, gut geführt und achtsam begleitet. In Ruhe und Entspannung eröffnet sich der Raum zu den wahren Wünschen und Zielen. Die Ursachen für Konflikte, körperliche Beschwerden und Wege zur Zielfindung entstehen auf sanftem Weg. Die Erfolge sind sofort umsetzbar und durch machbare eigene Lösungen auch zielführend. Erlebe es selbst. Es ist dein Leben. Alles Liebe Sandra Kontaktiere mich zu einem 15 Minuten kostenlosen Telefon-Coaching. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][contact-form-7 id="155"][/vc_column][/vc_row]

Hypnose? – meine Zeit ist „wie im Fluge“ vergangen. Wo ist nur mein Tag geblieben, wo das Wochenende, wo der Urlaub?

Eine Trance oder un(ter)bewusst verbrachte Zeit lässt sich am veränderten Zeiterleben feststellen. Je weniger Du dir dessen bewusst bist, was Du tust, umso schneller vergeht gefühlt die Zeit. Beim Surfen im Netz, beim Versinken im Fernsehprogramm, bei deiner Arbeit, die Du Tag für Tag verrichtest … Du würdest nicht behaupten, dass Du geschlafen hast, aber Du warst definitiv nicht in deinem vollen Wachbewusstsein. Je mehr dein Tag von solchen unbewussten Handlungen bestimmt und ausgefüllt ist, desto schneller und rauscht dein Leben an dir vorbei. Ablenkungen vom wahren achtsamen Umgang mit deiner Zeit, stehlen dir die schönen Augenblicke, die Wunder des Jetzt und trennen dich von deinem Körperempfinden. Du merkst nicht, was deine wahren Bedürfnisse sind. Oft verspürst Du weder Hunger noch Durst. Du legst die nötigen Pausen nicht ein, dein Tag und dein Leben verrinnen …

Mein Leben ist „wie im Fluge“ vergangen. Was möchte ich erleben?

  • „Wie gerne würde ich wieder mal verreisen!“… ( – mir fehlt die Zeit oder ich habe Flugangst oder ich kann keine Autobahnfahrten machen  oder …“)
  • „Ich war schon so lange nicht mehr im Kino!“ … (mein Partner hat dazu keine Lust oder ich habe kein Geld oder ich habe keine Zeit oder…“
  • „Das mit dem Sport bekomme ich einfach nicht hin.“ ( … ich bin zu unsportlich oder ich bin zu schwach, klein, groß, etc)
  • „Ja, abnehmen, das müsste ich mal wieder.“ (“ … ich habe zu wenig Zeit fürs Kochen oder ich schaffe den Anfang nicht oder mein Körper setzt das Fett an oder …“)
  • „Mit dem Rauchen aufhören, meinen Alkoholkonsum reduzieren, das wäre schon besser für mich…“ (“ … aber ich habe zuviel Stress oder mein Partner möchte dabei Gesellschaft oder …“)
  • „Ich finde einfach keinen anderen Job oder Wohnung, den richtigen Partner.“ (“ … das liegt an der Gesellschaft oder das liegt an der wirtschaftlichen Lage oder an der Region oder an meinem Aussehen oder …“)

MERKST DU WAS?

Ok, also so, wie es bisher läuft, tut es dir nicht gut? Schau dir einmal in Ruhe an, was Du da den ganzen Tag tust. Anstatt dich zu grämen und darüber zu jammern, kannst Du aufstehen und etwas daran ändern. Aus eigenem Antrieb ist das nicht so leicht, sonst tätest Du es ja!

  • Wir haben verlernt auf unser Unterbewusstsein Einfluss zu nehmen.
  • Wir hinterfragen die Dinge nicht mehr.
  • Wir nehmen Vieles als gegeben hin.
  • Wir resignieren, wir werden kraftlos, müde, krank

Die gute Nachricht ist: Du kannst es wieder erlernen! Ich zeige dir, wie Du wieder „zu dir“ kommst.

Ist das Hypnose? Natürlich! Ist sie selbstbestimmt oder durch deine Lebensumstände fremdgesteuert?

  • „Ich bin so erschöpft.“
  • „Mir tut der Nacken weh.“
  • „Ich habe chronische Kopfschmerzen.“
  • „Ich muss mich ablenken, damit ich nicht zuviel denke.“
  • „Mir macht mein Job, mein Hobby, meine Partnerschaft … – keinen Spaß mehr.“

Jeden Tag höre ich solche Aussagen von Menschen, die in meine Praxis kommen. Der Tag ist so voll gefüllt mit Automatismen, Tätigkeiten, die sich wiederholen, Ablenkungen vom wahren Leben. Die Menschen können sich nicht mehr spüren. Schon gar nicht ertragen sie die Stille. Dabei sind Ruhe und Stille der einzige Weg, um mit sich selbst bewusst in Kontakt zu kommen. Ehrlich hinzuhören, zu fühlen und zu schauen, was eigentlich los ist.

Ist das Hypnose? Mein Leben ist „wie im Fluge“ vergangen. Was möchte ich erleben?

  • Bin ich hypnotisierbar? Hypnose und Mentalcoaching bei Burnout und Depression - Nein, wir brauchen nicht mehr Schlaf Es ist nicht die Frage ob, sondern wie gut bin ich hypnotisierbar? Grundsätzlich ist jeder Mensch hypnotisierbar. Ich behaupte sogar, dass Du den größten Teil deines Tages in hypnotischen Zuständen verbringst. Du merkst es bloß nicht mehr. Wie oft bist Du schon, z.B. mit dem Auto von A nach B gefahren und hast dich gefragt: "Ups, wo bin ich wohl die letzten Kilometer entlang gefahren?"oder "Ach, ich bin schon angekommen?" Worauf hast Du geachtet während Du, wie in Trance die bekannte Strecke zurückgelegt hast? Woran hast Du gedacht, während Du, automatisch gefahren bist, während Du die bekannten Handgriffe und Tätigkeiten unterbewusst ausgeführt hast? Moment Mal - ist das Hypnose? Wenn meine Zeit "wie im Fluge" vergeht ... Hypnose? - meine Zeit ist "wie im Fluge" vergangen. Wo ist nur mein Tag geblieben, wo das Wochenende, wo der Urlaub? Eine Trance oder un(ter)bewusst verbrachte Zeit lässt sich am veränderten Zeiterleben feststellen. Je weniger Du dir dessen bewusst bist, was Du tust, umso schneller vergeht gefühlt die Zeit. Beim Surfen im Netz, beim Versinken im Fernsehprogramm, bei deiner Arbeit, die Du Tag für Tag verrichtest ... Du würdest nicht behaupten, dass Du geschlafen hast, aber Du warst definitiv nicht in deinem vollen Wachbewusstsein. Je mehr dein Tag von solchen unbewussten Handlungen bestimmt und ausgefüllt ist, desto schneller und rauscht dein Leben an dir vorbei. Ablenkungen vom wahren achtsamen Umgang mit deiner Zeit, stehlen dir die schönen Augenblicke, die Wunder des Jetzt und trennen dich von deinem Körperempfinden. Du merkst nicht, was deine wahren Bedürfnisse sind. Oft verspürst Du weder Hunger noch Durst. Du legst die nötigen Pausen nicht ein, dein Tag und dein Leben verrinnen ... Mein Leben ist "wie im Fluge" vergangen. Was möchte ich erleben? "Wie gerne würde ich wieder mal verreisen!"... ( - mir fehlt die Zeit oder ich habe Flugangst oder ich kann keine Autobahnfahrten machen  oder ...") "Ich war schon so lange nicht mehr im Kino!" ... (mein Partner hat dazu keine Lust oder ich habe kein Geld oder ich habe keine Zeit oder..." "Das mit dem Sport bekomme ich einfach nicht hin." ( ... ich bin zu unsportlich oder ich bin zu schwach, klein, groß, etc) "Ja, abnehmen, das müsste ich mal wieder." (" ... ich habe zu wenig Zeit fürs Kochen oder ich schaffe den Anfang nicht oder mein Körper setzt das Fett an oder ...") "Mit dem Rauchen aufhören, meinen Alkoholkonsum reduzieren, das wäre schon besser für mich..." (" ... aber ich habe zuviel Stress oder mein Partner möchte dabei Gesellschaft oder ...") "Ich finde einfach keinen anderen Job oder Wohnung, den richtigen Partner." (" ... das liegt an der Gesellschaft oder das liegt an der wirtschaftlichen Lage oder an der Region oder an meinem Aussehen oder ...") MERKST DU WAS? Ok, also so, wie es bisher läuft, tut es dir nicht gut? Schau dir einmal in Ruhe an, was Du da den ganzen Tag tust. Anstatt dich zu grämen und darüber zu jammern, kannst Du aufstehen und etwas daran ändern. Aus eigenem Antrieb ist das nicht so leicht, sonst tätest Du es ja! Wir haben verlernt auf unser Unterbewusstsein Einfluss zu nehmen. Wir hinterfragen die Dinge nicht mehr. Wir nehmen Vieles als gegeben hin. Wir resignieren, wir werden kraftlos, müde, krank Die gute Nachricht ist: Du kannst es wieder erlernen! Ich zeige dir, wie Du wieder "zu dir" kommst. Hypnotisierbar? Natürlich! Aber auch selbstbestimmt oder durch deine Lebensumstände fremdgesteuert? "Ich bin so erschöpft." "Mir tut der Nacken weh." "Ich habe chronische Kopfschmerzen." "Ich muss mich ablenken, damit ich nicht zuviel denke." "Mir macht mein Job, mein Hobby, meine Partnerschaft ... - keinen Spaß mehr." Jeden Tag höre ich solche Aussagen von Menschen, die in meine Praxis kommen. Der Tag ist so voll gefüllt mit Automatismen, Tätigkeiten, die sich wiederholen, Ablenkungen vom wahren Leben. Die Menschen können sich nicht mehr spüren. Schon gar nicht ertragen sie die Stille. Dabei sind Ruhe und Stille der einzige Weg, um mit sich selbst bewusst in Kontakt zu kommen. Ehrlich hinzuhören, zu fühlen und zu schauen, was eigentlich los ist. In einer Sitzung erfahren die Menschen sich selbst, gut geführt und achtsam begleitet. In Ruhe und Entspannung eröffnet sich der Raum zu den wahren Wünschen und Zielen. Die Ursachen für Konflikte, körperliche Beschwerden und Wege zur Zielfindung entstehen auf sanftem Weg. Die Erfolge sind sofort umsetzbar und durch machbare eigene Lösungen auch zielführend. Erlebe es selbst. Es ist dein Leben. Alles Liebe Sandra Kontaktiere mich zu einem 15 Minuten kostenlosen Telefon-Coaching.

    Hypnotisierbar? Ist das Hypnose wenn die Zeit wie „im Fluge“ vergeht

    „Wie gerne würde ich wieder mal verreisen!“… ( – mir fehlt die Zeit oder ich habe Flugangst oder ich kann keine Autobahnfahrten machen  oder …“)

  • „Ich war schon so lange nicht mehr im Kino!“ … (mein Partner hat dazu keine Lust oder ich habe kein Geld oder ich habe keine Zeit oder…“
  • „Das mit dem Sport bekomme ich einfach nicht hin.“ ( … ich bin zu unsportlich oder ich bin zu schwach, klein, groß, etc)
  • „Ja, abnehmen, das müsste ich mal wieder.“ (“ … ich habe zu wenig Zeit fürs Kochen oder ich schaffe den Anfang nicht oder mein Körper setzt das Fett an oder …“)
  • „Mit dem Rauchen aufhören, meinen Alkoholkonsum reduzieren, das wäre schon besser für mich…“ (“ … aber ich habe zuviel Stress oder mein Partner möchte dabei Gesellschaft oder …“)
  • „Ich finde einfach keinen anderen Job oder Wohnung, den richtigen Partner.“ (“ … das liegt an der Gesellschaft oder das liegt an der wirtschaftlichen Lage oder an der Region oder an meinem Aussehen oder …“)

MERKST DU WAS?

Ok, also so, wie es bisher läuft, tut es dir nicht gut? Schau dir einmal in Ruhe an, was Du da den ganzen Tag tust. Anstatt dich zu grämen und darüber zu jammern, kannst Du aufstehen und etwas daran ändern. Aus eigenem Antrieb ist das nicht so leicht, sonst tätest Du es ja!

  • Wir haben verlernt auf unser Unterbewusstsein Einfluss zu nehmen.
  • Wir hinterfragen die Dinge nicht mehr.
  • Wir nehmen Vieles als gegeben hin.
  • Wir resignieren, wir werden kraftlos, müde, krank

Die gute Nachricht ist: Du kannst es wieder erlernen! Ich zeige dir, wie Du wieder „zu dir“ kommst.

In einer Sitzung erfahren die Menschen sich selbst, gut geführt und achtsam begleitet. In Ruhe und Entspannung eröffnet sich der Raum zu den wahren Wünschen und Zielen. Die Ursachen für Konflikte, körperliche Beschwerden und Wege zur Zielfindung entstehen auf sanftem Weg.

Die Erfolge sind sofort umsetzbar und durch machbare eigene Lösungen auch zielführend.

Erlebe es selbst. Es ist dein Leben.

Alles Liebe

Sandra

Kontaktiere mich zu einem 15 Minuten kostenlosen Telefon-Coaching.

14. Januar 2019

Hypnose. Ist das Hypnose, wenn meine Zeit „wie im Fluge“ vergeht?

30. November 2018
Mach was aus deinem Leben - Hypnose-rheinsieg.de

Hypnosetherapie – Hole dir dein Leben zurück

18. November 2018
Rauhnächte-Rituale - nutze die Energie der besonderen Zeit für das neue Jahr - 12. Tag Willkommen zu deinem 12. Tag der Rauhnächte Rituale! Nutze die Energie dieser besonderen Zeit für das neue Jahr Heute ist der letzte Rauhnächte-Tag und die letzte komplette Nacht angebrochen, Du Liebe(r), morgen Abend um 24:00 Uhr endet für dieses Jahr die visionäre Rauhnächtezeit. Das hast Du großartig gemacht! Das Feld der Rauhnächte ist durch dich und mit dir gewachsen und kraftvoller geworden. Deine Energie hat uns alle zu mehr Bewusstsein und Manifestationskraft verholfen. Dafür danke ich dir heute im Namen aller Menschen, die dadurch machtvoll und selbstbestimmt ihr Leben leben. Du kannst natürlich weiter deine stille Zeit zum Visualisieren und Manifestieren nutzen - täglich! Auch macht es dich selbstbewusster und schöpferischer, dich deiner nächtlichen Träume zu erinnern und sie vielleicht sogar zu notieren. Du hast ja nun schon reichlich Übung darin! Auf dem Weg zu dir wünsche ich dir alles erdenklich GUTE  12. Tag der Rauhnächte Rituale! Nutze die Energie dieser besonderen Zeit für das neue Jahr - Zwölfte RAUHNACHT Das Thema für die 12. Rauhnacht, den 12. Tag ist: 04./05. Januar ~ Monat Dezember ~ Tag der Gnade, Räuchern und reinigen ~ NACHT DER WUNDER Heute ist wieder eine Schlüsselnacht. Hier kannst Du alles, was in den vergangenen Nächten nicht gut gelaufen ist, auflösen. Dein Ritual für heute: Schreibe alles Negative auf, formuliere es auf einem anderen Zettel ins Positive um und verbrenne den Zettel mit dem negativen Text. Reinigungsmeditation: Stelle Dir eine violette Flamme vor, die alles Ungute verbrennt Fragen: Was ist in den letzten 12 Nächten nicht gut gewesen? Was belastet mich noch? Was soll noch gereinigt werden? 5. Januar Thema: Segen, Abschluss Um 24 Uhr in der Nacht auf den 6. Januar gehen die Rauhnächte zuende. An diesem Tag, so sagt man, schließen sich die feinstofflichen Tore der Anderswelt wieder. Heute kannst Du: eine Kerze anzünden und deine Notizen aus den letzten Tagen noch einmal in Ruhe durchlesen darüber nachdenken, ob es Themen gibt, die dich besonders beschäftigt haben dir überlegen, ob Du in den vergangenen Tagen etwas gelernt hast und wie dir das im neuen Jahr weiterhelfen wird dir die schönen Moment vergegenwärtigen dir überlegen, was dir wirklich gut getan hat und wie Du davon  mehr bekommen kannst dir überlegen, ob es ein Wort gibt, das diese Zeit beschreibt - dein Kraftwort 2019 Rauhnächte-Rituale - nutze die Energie der besonderen Zeit für das neue Jahr - 12. Nacht/ Monat Dezember Rauhnächte-Rituale - nutze die Energie der besonderen Zeit für das neue Jahr - 12. Nacht/ Monat Dezember Das Visionboard  Für diejenigen, die für jeden Monat ein Visionboard kreieren - integriere deine nächtlichen Visionen für den November in deine Collage. Morgen geht es dann in die letzte Monats-Runde und dein Board wird mit dem Dezember komplettiert. Vielleicht schickst Du mir ein Foto davon? Das finde ich toll! Danke, wie immer auch für deinen Kommentar! Dein neues Jahr kann sich wunschgemäß entwickeln - alles Liebe im neuen Jahr!

Selbstbewusstsein – endlich – warum es sch…egal ist, was andere über dich denken

5. November 2018
Burnout - Erschöpfungszustände und Bewältigungsstrategien

Burnout – Erschöpfungszustände und Bewältigungsstrategien

Facebook